Welches blaue Pigment von Kreidezeit ist natürlichen Ursprungs?

Hier wurde auf 1kg Vega Wandfarbe 35g Pigment ultramarinblau beigement
Hier wurde auf 1kg Vega Wandfarbe 35g Pigment ultramarinblau beigement

Frage:

Ich bin auf der Suche nach natürlichen Blaupigmenten.
Ist das Kreidezeit Pigment „ultramarinblau“ aus Lapislazuli gewonnen? Oder ist es ein künstlich hergestelltes Pigment?

Antwort:

Das Kreidezeit ultramarinblau wird künstlich hergestellt, es ist ein künstlich hergestelltes (aber natürliches) Mineralpigment. Es wird durch Erhitzen von Soda, Ton und Schwefel hergestellt und ist ungiftig. Solche Informationen können Sie auch den Produktdatenblättern (-> Produktdatenblatt „Pigmente“) entnehmen, die Sie bei den einzelnen Produkten im Shop immer am unteren Ende finden.

Ein natürlich hergestelltes Blau auf mineralischer Basis ist das Spinellblau Pigment.

Sie finden keine Lösung für Ihr Problem? Unsere freundliche Kundenberatung hilft gerne weiter! Mo-Fr von 9-13 Uhr und von 14-18 Uhr unter: 0761 896422-24. Oder schreiben Sie an kreidezeit@bioraum.de .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.